A Simple Guide to Checking Body Fat at Home

Eine einfache Anleitung zur Überprüfung des Körperfetts zu Hause

Warum Sie daran denken sollten, Ihren Körperfettanteil zu überwachen und ihn nicht vergessen sollten

Auf unserem Weg zu besserer Gesundheit ist das Verständnis unseres Körpers ein wichtiger erster Schritt. Eine Sache, die wir oft vergessen, ist das Körperfett. Körperfett hat nicht nur mit unserem Aussehen zu tun, sondern ist auch mit unserer allgemeinen Gesundheit und einem langen Leben verbunden. Wenn wir wissen, wie wir den Körperfettanteil zu Hause messen können, können wir klügere Entscheidungen bezüglich unserer Essgewohnheiten, Aktivitäten und unseres allgemeinen Lebensstils treffen. Beginnen wir also damit, zu verstehen, wie wir den Körperfettanteil zu Hause messen können und was diese Zahlen für uns bedeuten.

Die Bedeutung von Körperfett

Körperfett ist wie eine Batterie in unserem Körper, die Energie speichert. Es spielt auch eine wichtige Rolle bei der Kontrolle unserer Hormone. Es besteht aus zwei Arten: essentiellem Fett, das wir für grundlegende Körperfunktionen benötigen, und Speicherfett, das wächst, wenn wir mehr essen als wir verbrennen. Der beste Körperfettanteil ist von Person zu Person unterschiedlich. Bei Männern liegt er normalerweise bei 8–19 %, bei Frauen bei 21–33 %.

So messen Sie den Körperfettanteil zu Hause

Wir brauchen keine teuren Geräte oder professionelle Hilfe, um Körperfett zu messen. Mit ein paar einfachen Werkzeugen und ein wenig Wissen können wir Körperfett ganz einfach zu Hause messen. Diese Methoden liefern uns zwar eher grobe Schätzungen als genaue Körperfettwerte, sind aber praktische und kostengünstige Möglichkeiten, Veränderungen unseres Körpers im Laufe der Zeit zu überwachen. Lassen Sie uns also untersuchen, wie man Körperfett auf leicht verständliche Weise misst.

Verwenden von Hautfaltenmessgeräten

Hautfaltenmessgeräte, die es in manueller und digitaler Ausführung gibt, helfen uns, das Körperfett durch Messungen der Dicke der Hautfalten an verschiedenen Körperstellen zu schätzen. Zu diesen Stellen gehören Bereiche wie Trizeps, Brust, Bauch und Oberschenkel.

Körperumfang messen

Das Messen des Umfangs bestimmter Körperteile kann uns auch dabei helfen, das Körperfett abzuschätzen. Indem wir den Umfang unseres Halses, unserer Taille und unserer Hüften messen, können wir unseren Körperfettanteil ermitteln. Dies ist eine einfache, aber effektive Möglichkeit, zu verstehen, wie unser Körper funktioniert und sich verändert.

Verwendung einer Körperfettwaage oder des AURA Strap 2

Körperfettwaagen und AURA Strap 2 verwenden eine Methode zur Messung des Körperfetts, die als bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) bezeichnet wird. Wir stellen uns einfach auf die Waage, die dann einen schwachen elektrischen Strom durch unseren Körper schickt, um unsere Körperzusammensetzung zu ermitteln. Bedenken Sie jedoch, dass Faktoren wie unser Flüssigkeitshaushalt, unsere Hauttemperatur und unsere jüngste körperliche Aktivität diese Körperfettwerte beeinflussen können.

Taillenumfang messen

Der Umfang unserer Taille kann uns sagen, ob wir zu viel gefährliches Fett haben, das sogenannte viszerale Fett. Wir können das Körperfett an der schmalsten Stelle unserer Taille mit einem einfachen Maßband messen. Stellen Sie einfach sicher, dass es nicht zu eng ist, und vergleichen Sie dann Ihre Messung mit dem für Ihr Geschlecht empfohlenen Maß.

Verstehen Sie Ihre Körperfettwerte

Ein wichtiger Teil des Prozesses ist es, die Ergebnisse unserer Körperfettmessung zu verstehen. Wir sollten unsere Körperfettwerte mithilfe von Online-Rechnern oder -Tabellen mit den durchschnittlichen oder idealen Bereichen für unser Geschlecht und unsere Altersgruppe vergleichen. Denken Sie jedoch daran, dass dies nur Richtlinien sind. Bevor Sie auf der Grundlage dieser Körperfettmessungen große Änderungen vornehmen, sollten Sie mit einem Arzt sprechen.

Verbessern Sie Ihre Körperzusammensetzung

Bei der Veränderung unserer Körperzusammensetzung geht es nicht nur um die Zahlen, die wir sehen, wenn wir unseren Körperfettanteil messen. Es geht darum, gesündere Gewohnheiten in unseren Alltag zu integrieren. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Anpassung unserer Ernährung. Das bedeutet keine strengen Diäten oder den vollständigen Ausschluss bestimmter Nahrungsmittelgruppen, sondern vielmehr den Fokus auf ausgewogene, nahrhafte Mahlzeiten, die unseren Körper effektiv mit Energie versorgen.

Regelmäßige Bewegung ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Dabei geht es nicht nur darum, Kalorien zu verbrennen; regelmäßige körperliche Aktivität hilft auch beim Muskelaufbau, was wiederum den Stoffwechsel verbessert und die Ergebnisse bei der Körperfettmessung verbessert. Sie müssen nicht täglich Stunden im Fitnessstudio verbringen. Integrieren Sie Aktivitäten, die Ihnen Spaß machen, in Ihren Alltag, wie Radfahren, Schwimmen, Tanzen oder einfach nur zügiges Gehen.

Darüber hinaus spielt unser Lebensstil eine wesentliche Rolle. Die Priorisierung von gutem Schlaf wird beispielsweise oft übersehen. Allerdings ist ausreichende Ruhe für die Erholung unseres Körpers, insbesondere nach dem Training, unerlässlich und trägt zu einer besseren geistigen Gesundheit bei. Auch die richtige Flüssigkeitszufuhr verdient Aufmerksamkeit, da ausreichendes Wassertrinken den Stoffwechsel unterstützt und bei der Entgiftung hilft, was sich auf den Körperfettanteil auswirkt.

Körperfettmessung mit AURA Strap 2

Für diejenigen unter uns, die den Komfort der Technologie zu schätzen wissen, ist die AURA Gurt 2 ist ein hervorragendes Gerät zur Messung des Körperfettanteils. Es ist nicht nur leicht, sondern auch bequem genug, um es den ganzen Tag zu tragen, sodass die Messung des Körperfettanteils ein Kinderspiel ist. Es ist, als ob Sie ein komplettes Gesundheits- und Fitnesssystem an Ihrem Handgelenk hätten, das mehr als nur Ihre Schritte aufzeichnet. Das Gerät misst nicht nur den Fettanteil Ihres Körpers, sondern auch den Muskel-, Protein- und Wasseranteil und bietet so ein umfassendes Verständnis der Zusammensetzung Ihres Körpers.

Die AURA-App, die nahtlos mit dem Gerät zusammenarbeitet, bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche zur Überwachung Ihrer Messwerte in Echtzeit. Mit der App können Sie Ziele festlegen und verfolgen, wodurch die Messung des Körperfetts zielgerichteter wird.

Und Sie müssen sich keine Sorgen um die Kompatibilität machen. Das AURA Strap 2 funktioniert mit verschiedenen Apple Watch-Serien, sodass Sie Ihre Daten problemlos synchronisieren können. Jetzt ist das Messen des Körperfettanteils so einfach wie ein Blick auf Ihr Handgelenk. Kurz gesagt: Das AURA Strap 2 verwandelt die Körperfettmessung in einen rationalisierten, effizienten Prozess.

Zusammenfassung: Die Bedeutung der Körperfettmessung

Wenn wir etwas über Körperfett, seine Auswirkungen auf unsere Gesundheit und darüber wissen, wie wir den Körperfettanteil zu Hause effektiv messen können, können wir bessere Entscheidungen in Bezug auf unsere Gesundheit treffen. Wie immer ist es wichtig, mit einem Arzt zu sprechen, bevor wir auf der Grundlage dieser Messungen große Änderungen vornehmen. Der AURA Strap 2 bietet eine moderne, einfache Möglichkeit, Körperfett zu verfolgen und unsere Fortschritte bei der Erreichung unserer Gesundheitsziele zu verfolgen.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.